+49 171 4892311

Wau -Wau -Wau oder Wie? Wo? Was?

Wie läuft das Shooting ab? Wo sind Shootings möglich? Was passiert wenn das Wetter nicht mitspielt?
Diese und mehr Fragen möchte ich Dir hier beantworten

 

Wie läuft´s ab?

 

Ob Studio oder Outdoor-Shooting es interessiert Dich bestimmt, wie so ein Hunde-Shooting bei mir abläuft ?

Nachdem Du mit mir Kontakt aufgenommen hast, gibt es eine kurze Absprache und wir vereinbaren einen Shooting-Termin – meistens telefonisch. Anschließend bekommst Du eine schriftliche Terminbestätigung.

Damit ich alles gut planen kann, wird der Termin 7 Tage vor dem eigentlichen Shooting verbindlich! Ohne triftigen Grund kann dieser dann nicht mehr geändert werden.

Wenn du einen Studiotermin hast, gibt es wettertechnisch nichts zu beachten. Komm einfach zur vereinbarten Zeit zu unserem Treffpunkt, die Adresse wird Dir vorher mitgeteilt. ist das Wetter natürlich ein wichtiger Faktor. Aber das klären wir bereits bei der Terminfindung.

 

Wenn möglich, solltest Du mit Deinem Hund vorher ausreichend Gassi gehen, damit er Bewegung bekommt und nicht zu energiegeladen bei mir im Studio herumstehen muss. Auch solltest Du ihn vorher nicht zu viel füttern. Am besten, Du gibst ihm etwa 1-2 Stunden vor dem Shooting kein Futter.


Bei mir im Studio hat Dein Hund dann genug Zeit, alles in Ruhe zu erkunden und sich an die fremde Umgebung und mich zu gewöhnen. Das gilt natürlich auch für Dich 

 

Wärend des Shooting bist du voll mit dabei, Und damit Deine Fellnase vor der Kamera macht, wie ich/wir das wollen, bist Du für mich auch mal eine helfente Hand. Was Du dabei genau machen musst, erkläre ich Dir während des Shootings.
Meistens kannst du aber zuschauen und beobachten wie ich dein Tier Fotografiere. 
Bei den Leckerli Fang Bilder werfe ich selbst das Leckerli, du musst also vorher nicht das Werfen Üben 😉 das kannst du ganz mir überlassen. 
Mit Leckerlis wird aber nicht gespart! Und Dein Hund wird sicher nicht Hungrig mein Studio verlassen 🙂
Ein gefüllter Wassernapf steht auch immer bereit! 
Falls Dein Hund aber gegen irgendetwas allergisch ist oder nur die Besondere Wurst von eurem Lieblingsmezger frisst? Gib mir bitte vorher Bescheid und bring selbst genügend Leckerlis mit, die er vernaschen darf.

 

Nach dem Shooting schauen wir, gene wenn du möchtest, die Bilder gemeinsam durch und Du suchst Dir schon Deine Favoriten aus.
Natürlich lade ich die Bilder in eine nur für Dich einsehbare, private Online-Galerie, auf der Du Dir die Bilder auch in Ruhe zuhause anschauen und Deine Favoriten auswählen kannst.

 

Hast Du Deine Auswahl getroffen? Dann bearbeite ich die Bilder nach Deinen Wünschen und den Vorgaben, die wir vorher besprochen haben.

 

Wenn alle Bilder fertig bearbeitet sind, Du mit den Ergebnissen zufrieden bist und der vollständige Rechnungsbetrag beglichen worden ist, werden Dir die Bilder zum Download freigegeben und/oder die als Print bestellten Bilder übergeben.

 

Wie lange dauert das Foto-Shooting?

Die Shooting-Dauer richtet sich nach Lust und Wesen Deines Hundes. Es wird nichts erzwungen und das Ganze erfolgt ohne Druck oder Bestrafung. Nur solange Deine Fellnase mitmacht und Spaß dabei hat, werden wir Fotos machen. Ich nehme mir auf jeden Fall die Zeit, die wir brauchen, damit wir tolle Bilder Deines lieben Vierbeiners bekommen. Bei einer Fellnase kannst du in der Regel eine Shooting-Dauer von 1 - 1,5 Stunden. plannen.



HUNDE-PORTRAITS IM STUDIO LOFT 1

In meinem Studio Loft 1das ideal für das Fotografieren von Fellnasen ausgelegt ist, können wir Dein Hund optimal in Szene setzen.Deinem vierbeinigen Gefährten widme ich während des ganzen Foto-Shootings die volle Aufmerksamkeit.
Es gibt viele Möglichkeiten, was man mit einem Hund fotografisch anstellen kann – vom schlichten schwarzen oder weißen Hintergrund, bis zu ausgefallenen Themen, Hintergründen oder aufwändigen Fotomontagen ist alles möglich.

 

 

AUTHENTISCHE BILDER DEINES LIEBLINGS BEI DIR ZU HAUSE

Du möchtest lieber ein Hunde-Foto-Shooting in Deinen eigenen vier Wänden? 
Auch das lässt sich natürlich machen und ich komme gerne zu Dir und Deiner Fellnase für ein Home-Foto-Shooting.
Ich fotografiere Dein Haustier in der häuslichen und vertrauten Umgebung – ganz natürlich und enspannt. Dabei entstehen echte und lebendige Momentaufnahmen.
Wichtig ist dabei nur, dass genügend freier Platz bei Dir vorhanden ist. Um Fotos zu machen, wie sie auch in meinem Studio entstehen, brauche ich mindestens 2x3 Meter freie Fläche.

AUTHENTISCHE OUTDOOR-AUFNAHMEN

Ich begleite Dich und Deinen Hund beim Spaziergang durch sein Revier. Das bekannte Umfeld sorgt für eine ungezwungene Atmosphäre, in der die natürliche Seite Deines Hundes im Vordergrund steht. Es entstehen echte und lebendige Momentaufnahmen.


Wetter beim Outdoor Shooting


Das Wetterist leider nicht beeinflussbar und auch der Wetterbericht hat nicht immer Recht.
Deshalb wird Dein Outdoor Hunde-Foto-Shooting bei Wetterbedingungen, die ein Shooting verhindern,
auf einen idealeren Tag verlegt – natürlich ohne Zusatzkosten!
Bei einem Studio oder Indoor Shooting spielt das Wetter natürlich keine große Rolle.